Soeben erreicht uns ein schönes Clipping; das Mittelstandsmagazin “Die News” hat einen Beitrag über Social-Media-Krisenprävention veröffentlicht, in dem wir ausführlich zu Wort kommen.

Der Vorspann des Beitrags: “Unternehmen fürchten ihn – den Shitstorm im Internet, ein Sturm der Empörung, worüber auch immer. McDonald‘s traf es wegen einer Preiserhöhung von 39 Cent für den Cheeseburger; Trigema traf es, weil Inhaber Wolfgang Grupp in einem Interview Twitter-Nutzer als Idioten bezeichnete; bei Vodafone entfachte eine Kundin, die sich über Abbuchungen beschwerte, den Sturm; bei der Ing-Diba ging es gegen eine Scheibe Wurst in einem Werbespot. Doch so schlimm, wie es manchmal aussieht, ist es meistens nicht…”

Mit Online-Krisen richtig umgehen und Shitstorms vermeiden - PDF-Download

Mit Online-Krisen richtig umgehen und Shitstorms vermeiden – PDF-Download

Den ganzen Beitrag gibt’s hier als PDF-Download: Mit Online-Krisen richtig umgehen und Shitstorms verhindern

Keinen Beitrag mehr verpassen:

Wir senden Ihnen unsere Blogpostings auf Wunsch gern per E-Mail. Tragen Sie dazu Ihre Adresse ein. Ein Klick in der darauf folgenden E-Mail (unbedingt erforderlich!) und Sie erhalten unsere News bei Erscheinen direkt in Ihre Inbox.