In diesem Jahr haben wir uns sehr intensiv mit der Buchung von Facebook Ads beschäftigt – und dabei viel über Facebook Marketing gelernt – das vor dem Hintergrund, dass Facebook Ads immer schwieriger zu handeln und auch immer teurer werden. Viele Unternehmen sind davon inzwischen frustriert.

Doch es klappt ganz gut: Für diverse Kunden (mit für unsere Verhältnisse recht großen Budget-Volumina, so konnten wir die Erfahrungen sammeln) konnten wir hier die CPCs / CPMs deutlich senken und damit mehr aus den verfügbaren Budgets für Facebook-Anzeigen herausholen. Im Jahr 2016 haben wir mit Facebook Ads tatsächlich noch:

  • Millionen-Reichweiten erzielen können – ohne Millionen auszugeben
  • vor allem richtig viel Traffic für Websites generiert, die aufgrund ihres eher kommerziellen Hintergrunds nicht unbedingt freiwillig von Bloggern und Influencern empfohlen werden

Es ist erstaunlich, wie sehr sich die Kosten bei Facebook Ads unterscheiden. Je nachdem, ob man das richtige Bild, den richtigen Text und die richtige Zielgruppe ausgesucht hat, kann man die Kosten für Facebook Ads sehr stark reduzieren. Zudem kommt es darauf an, keine Fake- und Spam-Fans anzuziehen. Es gilt, total zeitnah zu reagieren.

Seit wir intensiver mit Facebook Ads arbeiten, hängen wir nahezu 24/7 am Facebook Business Manager und am Facebook Werbeanzeigen-Manager – sowohl am PC / Mac als auch am iPhone / Smartphone. Erster Blick am Morgen: Wie laufen die Ads? Wie sind die Kosten pro Fan, Kosten pro Website Click, Page Like? Gibt es neue Spam-Kommentare auf der Facebook-Seite? Sind die neuen Fans, die wir für die Facebook-Seite unseres Kunden gewinnen, Spam- oder Fake-Profile?

Es ist anstrengend, aber es lohnt sich.

Prinzipiell wird Facebook als Werbeplattform teurer, auch unberechenbarer, aber wenn ich es bezüglich der Kosten mit anderen Online-Werbeformen vergleiche, ist es immer noch sehr günstig.

Falls Sie also hier Unterstützung brauchen – etwa beim A/B Testing von Visuals und Zielgruppen – haben wir inzwischen reichlich Expertise aufgebaut und auch die viele Tools evaluiert, erprobt, verworfen – und letztlich die besten gefunden.

Daher bieten wir Unterstützung bei Facebook Advertising ab sofort gern allen Kunden an.

Möglich sind dabei

  • eine umsatzabhängige Berechnung (abhängig von der Größe des Facebook-Budgets)
  • Pauschalen / Retainer
  • alternativ, wenn Sie sich selbst daran versuchen möchten, ein Sub-Zugang zu unserem Tool für die Facebook-Anzeigenschaltung anbieten (adespresso.com). Per Festpreis + Umsatzgrenze für die Ads.

Wir freuen uns darauf, Unternehmen bei der Buchung und Optimierung von Facebook Ads zu unterstützen.

mautic is open source marketing automation