Meine Rezensionen bei Google:
So erhalten Sie positive Bewertungen Ihrer Kunden!

Google-Rezensionen werden immer wichtiger. Rezensionen sind ausschlaggebend für zahlreiche Kaufentscheidungen. Kommt der Kunde zu Ihnen oder geht er zur Konkurrenz? Wir helfen Unternehmen, mit seriösen Maßnahmen mehr positive Rezensionen zu erhalten.

Nur für Gewerbetreibende. Nutzen Sie die Chance auf ein 15-Minuten-Telefonat mit uns. Agenturinhaber Bernhard Jodeleit hilft Ihnen persönlich weiter - kostenlos und ohne jede Verpflichtung für Sie.

Text-Transkript zum obigen Video "Positive Rezensionen und Reichweite bei Google Maps"

Endlich keine Angst mehr wegen schlechter Google-Rezensionen!

Sie kennen das: Jeden Tag legen Sie sich ins Zeug, um Ihre Kunden zufriedenzustellen. Doch schon eine negative Bewertung macht vieles wieder kaputt. Das gilt nicht nur, aber vor allem für Unternehmen, die bislang wenige Bewertungen vorweisen können.

Clevere Unternehmer wissen:
Meine Rezensionen bei Google sind mein Vertrauens-Kapital!

So sollten Sie als Unternehmer denken. Meine zufriedenen Kunden, meine gute Leistung, meine positiven Rezensionen bei Google.


Kunden lieben Orte, mit denen andere positive Erfahrung gemacht haben.


Die Fotos, Tipps, Fragen und Antworten bei Google Maps mindern oder steigern ganz direkt Ihren Umsatz.


Sind Ihre Kunden zufrieden und hinterlassen positive Google-Bewertungen, werden Sie es auch sein: Denn positive Bewertungen ziehen weitere Kundschaft an. Wenn Kunden Sie positiv bewerten, ist das kostenlose Werbung. Sorgen Sie also dafür, dass Ihre zufriedenen Kunden Rezensionen schreiben!

Lassen Sie negative Bewertungen im Strom positiver Rezensionen einfach untergehen!

Negative Bewertungen schädigen Ihr Geschäft. Läden, Geschäfte und Unternehmen, die nur vier Sterne oder einen noch niedrigeren Durchschnitt bei den Google-Rezensionen aufweisen, verschenken bares Geld. Jede positive Bewertung im Internet hat einen hohen Gegenwert. Denn nahezu jede Suche nach einem passenden Shop, Hotel, Friseur oder anderen Geschäft beginnt mit Google und führt unmittelbar zu den dort, in der Web-Suche und bei Google Maps, sichtbaren Rezensionen.

Entscheidend ist, dass Unternehmen durch möglichst viele positive Rezensionen einen guten Eindruck hinterlassen und so Vertrauen schaffen.

Doch positive Google-Rezensionen sind nicht so leicht zu bekommen. Ganz im Gegenteil: Oft sind es aufgrund von Missverständnissen oder Fehlleistungen enttäuschte Kunden, die eine negative Google-Rezension hinterlassen. Dann ist das Kind in den Brunnen gefallen.

​Das riskieren Unternehmen, die Google-Bewertungen kaufen.

Wenn Sie unserem Beispiel folgen und "Google-Bewertungen kaufen" in die Suchmaske von Google eingeben, dann öffnet sich die Büchse der Pandora. Es ist schwer zu begreifen, wie eine Vielzahl dubioser Anbieter sich unbehelligt auf diesem Markt tummeln, der keine Grauzone darstellt, sondern einen Markt illegaler Angebote.


Dabei lügen die Anbieter, dass sich die Balken brechen, sowohl in den Ads als auch in den organischen Suchergebnissen zum Thema "Google-Bewertungen kaufen" bzw. "Google-Rezensionen kaufen". Versprochen wird, dass die Sichtbarkeit in Suchmaschinen durch ein besseres Ranking von dem Betrug profitiere. Zudem behaupten die Anbieter, ihre Leistungen seien "legal". Schließlich, so die an Absurdität nicht zu toppende Argumentation, handle es sich ja um "echte Accounts", die hier bewerten. 


Mancher Anbieter argumeniert zusätzlich, der Kunde könne si