McDonald’s Zürich: Restaurants werden nicht geschlossen

Im Lots of Ways Social Media Blog veröffentlicht von am Montag, 6. Mai 2013 in Medien | 1 Kommentar

Das finde ich einmal so richtig krass: Immer häufiger entwickeln sich Social-Media-Kanäle offensichtlich zu Quellen für Falschmeldungen – die auch börsenrelevant sind. Heute gab es den neuesten krassen Fall.. Ich hatte die Meldung, dass McDonald’s alle Filialen in Zürich schließen sollte, recht fassungslos zur Kenntnis genommen. Tatsächlich hatte ich – wegen des journalistisch wirkenden Schreibstils und der gekonnt...

Mehr

Reportage: Letzter Tag der FTD / Financial Times Deutschland

Im Lots of Ways Social Media Blog veröffentlicht von am Freitag, 14. Dezember 2012 in Medien | Keine Kommentare

Ich habe oft genug ganz persönlich und hautnah im eigenen Umfeld miterlebt, wie das ist, wenn im Journalismus Jobs abgebaut werden. Diese Reportage über den letzten Tag der Financial Times Deutschland (FTD) ist sehr emotional aufgemacht, vielleicht auch etwas reißerisch. Das wirkt ein wenig so, als ob sich die Redaktion selbst feiert. Da sind aber auch Tränen zu sehen. Und die kenne ich. Aus eigener Erfahrung aus meiner journalistischen Zeit....

Mehr

emphas.is – Crowd unterstützt Fotojournalismus

Im Lots of Ways Social Media Blog veröffentlicht von am Montag, 12. November 2012 in Medien, Social Networking | Keine Kommentare

Ein Gastbeitrag von Veit Mathauer. Sie heißen Soweto, Into the Shadows oder Unconditional Love und gehören zu den neuesten Fotoprojekten auf der Crowdfunding-Plattform emphas.is, die der ehemalige Kriegsfotograf Karim Ben Khelifa gemeinsam mit der freien Fotoredakteurin Tina Ahrens und dem Open-Innovation-Evangelist Fanuel Dewever im Jahr 2010 gründete. Getrieben wurden sie hierbei von der Idee, eine Crowdfunding-Plattform zu schaffen, die den...

Mehr

Plädoyer für das Urheberrecht – und gegen Abmahnungen

Im Lots of Ways Social Media Blog veröffentlicht von am Donnerstag, 10. Mai 2012 in Medien | Keine Kommentare

Ein aktueller Kommentar bei heise bringt es auf den Punkt: Nutzer sind verärgert, weil sie Musikvideos in Deutschland nicht abrufen können. Grund ist ein Streit um Erlöse zwischen Google/YouTube und der GEMA. Trefflich formuliert, und das schreibe ich als jemand, der regelmäßig Zahlungen von der VG WORT erhält und früher auch von der VG BILD erhalten hat. Für alle, die beide nicht kennen – das sind die GEMAS für Autoren und Fotografen....

Mehr

Redaktionen 2010: SEO, aber dalli!

Im Lots of Ways Social Media Blog veröffentlicht von am Dienstag, 18. September 2007 in Medien | Keine Kommentare

10 Mio. USD Umsatz pro Jahr hat die New York Times mit Paid Content gemacht. Dennoch lässt sie das Angebot sterben: Morgen schließt der Premium-Dienst TimesSelect seine Tore. Man werde die dort bislang verkauften Inhalte künftig kostenlos anbieten, erklärt die Chefin der Times-Website, Vivian Schiller, in einer Reuters-Meldung (weitere interessante Hintergründe). Klar, dass der Kunde sich freut. Die Kehrseite: Strategien wie...

Mehr

BILD desinformiert zu Handystrahlung

Im Lots of Ways Social Media Blog veröffentlicht von am Montag, 27. August 2007 in Medien, TK & IT | 1 Kommentar

Schade, da verzichtet man der Arbeit zuliebe auf den sonntäglichen "Tatort", und schon verpasst man etwas. Unter dem Titel "strahlende Zukunft" wurde die Geschichte einer Frau erzählt, die von der Mobilfunkindustrie ins Verderben getrieben wird, weil sie an die Schädlichkeit von Handystrahlung glaubt. Diskutabel genug. Doch heute treibt BILD das Ganze auf die Spitze. Gezielte Desinformation ist das wohl nicht,...

Mehr